Umweltgedanke

Feinstaub

In Deutschland entstehen durch Reifenabrieb geschätzt ca. 111.420 t/Jahr Feinstaub.

Dieser Reifenabrieb besteht zum größten Teil aus Gummi- und Polymeranteilen.
Diese Angabe beinhaltet sowohl LKW-, als auch Pkw-Reifenabrieb.
Nur das Profil eines PKW-Reifens macht ca. 20% seiner Masse aus, welche als Abrieb und Feinstaub in die Umwelt gelangt. Das heißt, durch Abfahren der Fahrzeugreifen entsteht Feinstaub.
(Quelle:Verkehrstechnik/Bundesanstalt V188)

Wie kann ich dazu beitragen, Feinstaub zu verringern?
 
- Zu viel Luftdruck ergibt erhöhten Reifenabrieb
- Zu wenig Luftdruck gibt erhöhten Reifenabrieb
- Rollwiderstandsoptimierte Reifen haben einen anderen Luftdruck
- Einseitiger Abrieb auf der Profillauffläche ist schädlich für die Umwelt
- Es gibt Reifen, die rollwiderstandsarm sind
- Reifen mit langer Lebensdauer haben weniger Verschleiß und erzeugen weniger
Feinstaub als Reifen, deren Lauffläche schnell abreibt
- Hoher Verschleiß heißt hohe Feinstauberzeugung
- Lange Laufleistung ist weniger Abrieb, heißt weniger Feinstaub
- Reifen mit hohem Rollgeräusch durch Auswaschungen lassen darauf schließen,
dass das Fahrwerk des Fahrzeuges wieder einmal überprüft werden muss

Auf Elektrofahrzeuge gehören Reifen für Elektrofahrzeuge.

- Durch eine andere Konstruktion tragen sie zur Reichweite, zum Umweltgedanken
und zur Lebensdauer bei.
- Durch ein hohes Drehmoment bei Elektrofahrzeugen fahren sich Standardreifen
(oder in der Reifenflanke zu harte, sportliche Reifen) sehr schnell ab und führen
nicht  zu dem gewünschten Ergebnis über Laufleistung und Fahrverhalten.
- Reifen für Elektrofahrzeuge haben i. d. Regel auch eine verringerte Profiltiefe, um
das Gewicht der ungefederten Massen zu verringern, damit der Kraftaufwand beim
Fahren nicht zu groß wird.

Stichpunkte: Reichweite, Stromverbrauch, Verschleiß….

Allgemein gilt, je leichter ein Rad ist und je besser der Reifen mit dem Fahrzeug harmoniert, umso günstiger (Umwelt, Energie und finanziell) kann auf lange Sicht gefahren werden.

StartseiteImpressumKontaktAGB